qBittorrent: Kleiner aber schneller Torrent-Client

Klein und schnell zum Dateidownload: qBittorrent ist ein übersichtlicher Torrent-Client.
Klein und schnell zum Dateidownload: qBittorrent ist ein übersichtlicher Torrent-Client.
Für die Nutzung von Torrent-Netzwerken steht eine Vielzahl an sogenannten Filesharing-Programmen zur Verfügung. Manche Anwender möchten viele Features und die neusten Entwicklungen in ihrem Torrent-Client haben, andere setzen auf Schnelligkeit und eine übersichtliche Nutzeroberfläche. Bei diesen Nutzen ist daher qBittorrent beliebt.

Ob ein Download über qBittorrent legal ist, für welche Betriebsprogramme der Client verfügbar ist und was Anwender bei diesem Programm beachten müssen, betrachtet der nachfolgende Ratgeber näher.

Was ist qBittorrent?

qBittorrent ist, wie der Name es vermuten lässt, ein Filesharing-Programm, das im BitTorrent-Netzwerk operiert jedoch auch mit dem eDonkey-Netzwerk kompatibel ist. Der Client ist kostenlos und kann seit 2006 sowohl für Windows als auch für Mac OS und Linux verwendet werden.

Als Software kann qBittorrent als portable Version verwendet werden. Das heißt eine Installation ist nicht notwendig und der Client ist über ein Speichermedium wie einen USB-Stick ladbar. Das Programm an sich ist klein und schnell, bietet somit eine Alternative zu den großen Klienten (auch Clients genannt).

Die Funktion von qBittorrent

Wie alle Torrent-Clients sucht qBittorrent nach Dateifragmenten (den Torrents) bei verschiedenen Quellen (in den meisten Fällen andere Nutzer des Netzwerks) und lädt diese herunter. Nach dem Download werden diese Fragmente dann wieder zu einer vollständigen Datei zusammengesetzt.

Findet über qBittorrent ein Download statt, werdend die Inhalte auch gleichzeitig wieder im Netzwerk angeboten. Dieses Peer-to-Peer-Prinzip bedeutet, dass Nutzer auch zu Anbietern werden und so Filesharing erfolgt.

Darüber hinaus bietet qBittorrent eine Suchfunktion an, die nicht nur das Netzwerk nach den gewünschten Inhalten durchsucht, sondern im Hintergrund auch Webseiten abfragt. Die Verwendung von Magnetlinks wird unterstützt und das Programm in 40 Sprachen angeboten. Des Weiteren kann qBittorrent mit VPN-Programmen zusammenarbeiten und so eingestellt werden, dass dies automatisch erfolgt.

Ist bei qBittorrent eine Abmahnung wahrscheinlich?

qBittorrent funktioniert auf Ubuntu ebenso wie auf Windows oder Mac OS.
qBittorrent funktioniert auf Ubuntu ebenso wie auf Windows oder Mac OS.
Die Nutzung von Filesharing-Programmen ist in Deutschland zwar umstritten aber nicht verboten. Torrents, die keine urheberrechtlich geschützten Inhalte haben, dürfen über qBittorrent heruntergeladen und geteilt werden.

Besitzt der Nutzer nicht die Rechte an den Inhalten und lädt bzw. verbreitet diese widerrechtlich, handelt es sich um eine Urheberrechtsverletzung. In einem solchen Fall kann eine Abmahnung drohen.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (29 Bewertungen, Durchschnitt: 4,00 von 5)
Loading...

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.